Dein Nabendynamo ist nicht nur eine Energiequelle. Nutze ihn mit Hilfe der App auch als präzisen Sensor für Strecke und Geschwindigkeit.

Tacho-Display

Navigation

Tour-Tagebuch

Verfügbar für iPhone: Lade die Version 2.0 noch heute auf dein iPhone! Für alle iPhones ab iPhone 4S sowie iPad mini. Erfordert iOS 8 oder iOS 9. Dein Nabendynamo ist nicht nur eine Energiequelle. Nutze ihn mit Hilfe der App auch als präzisen Sensor für Strecke und Geschwindigkeit.

Verfügbar für Android: Lade die Version 1.8 noch heute auf dein Android Handy! Für alle Android Handys mit eingebauter Bluetooth 4.0 Hardware. Erfordert Android Version 4.3.x oder höher.

‍Tacho Der Dynamo Harvester nutzt die Pulse des Nabendynamo, um 14 Tachopulse bei jeder Radumdrehung auszuwerten. Die Geschwindigkeitsanzeige in der App ist deshalb flüssig und spricht sofort auf jede deiner Beschleunigungen an. Die große Anzeige auf deinem Smartphone lässt sich mit einem kurzen Blick ablesen. Die digitale Anzeige ist ideal, um die momentane Geschwindigkeit schnell zu erkennen, und der geschmeidige Lauf des Zeigers am Skalenring zeigt dir, wie du gerade beschleunigst.

Höhe Nichts beeinflusst deine Touren mehr als die Steigungen, die du mit Pedalkraft erklimmen musst. Leider misst die GPS-Ortung Höhendifferenzen viel zu ungenau für das Radtraining. Die App nutzt deshalb den barometrischen Höhenmesser im Dynamo Harvester, der auch kleine Höhenunterschiede wie z.B. den von Brücken zuverlässig erfasst und so eine genaue Summe der kleinen und großen Höhenmeter deiner Tour bildet. Die App zeigt dir das Höhenprofil der Tour, die Summe der Höhenmeter und die momentane Steigung in Prozent.

Start Stop Mit bisherigen Bike-Apps war es praktisch unmöglich, alle Fahrradtouren lückenlos zu erfassen. Vor jedem Start musste man die App öffnen und die Aufzeichung starten. Unsere App nimmt dir diese Mühsal ab. Der Dynamo Harvester weiß genau, wann dein Fahrrad steht und wann es fährt. Unsere App nutzt dies, um die Touraufzeichnungen automatisch zu starten und zu stoppen. Mal eben schnell losfahren, spontane Pausen, müde, aber glücklich, am Ende der Tour. Verschwende keine Gedanken an die Bedienung der App.

Die Start/Stop-Automatik steuert auch die GPS-Aufzeichnung deiner Touren. Sowie das Rad steht, wird die GPS-Aufzeichnung unterbrochen. Dies spart Strom. Nie wieder leert sich dein Handy-Akku in den Stunden nach einer Tour, weil du vergessen hast, die GPS-Aufzeichnung anzuhalten.

Pocket Mode Dein Handy kann in der Tasche bleiben, während du mit dem Rad unterwegs bist. Du musst es nicht jedesmal an den Lenker stecken, um alle Kilometer mit deinem Rad zu erfassen. Solange dein Handy in der Bluetooth-Reichweite des Dynamo Harvesters ist, werden Touren und Streckenkilometer vollständig erfasst. Auch wenn du kurz zum Einkaufen fährst, ohne an die App zu denken, wird diese Fahrt aufgezeichnet und taucht selbstverständlich in deinen Jahreskilometern auf.

Vielfalt Traumhaft, wie viele Apps es gibt. Die Be on bike App schränkt dich nicht ein. Die App kann deine Fahrradtouren auch aufzeichnen, wenn eine andere App (z.B. eine Navigations-App deiner Wahl) im Vordergrund ist. Wechsle beliebig zwischen deinen Lieblings-Apps während der Radtour.

Navigation Unsere App zeigt dir in der aktuellen Version auf der Karte die aktuelle Position, die nähere oder weitere Umgebung sowie die Strecke, die du bisher gefahren bist. Das verwendete Kartenmaterial stammt von Apple Maps beziehungsweise von Google Maps. 

Tagebuch Im Tour-Tagebuch legt Be on bike automatisch für jede Fahrt einen Eintrag an. Blättere in deinen bisherigen Touren und schaue dir den Streckenverlauf auf der Karte noch einmal an. Oder vergleiche die Höhenmeter oder den Kalorienverbrauch der Touren.

Du kannst die Liste der Fahrradtouren nach Rad, Datum und Region filtern. Das hilft dir nicht nur, eine bestimmte Tour zu finden. Du bekommst auch eine Zusammenfassung dieser Touren. Wenn du Trainingsziele hast, kann du so ganz einfach sehen, wie viele Kilometer du letzte Woche gefahren bist. Der Urlauber in dir filtert vielleicht „Alle meine Touren in Schweden letztes Jahr“ oder vielleicht willst du einfach sehen „Alle Touren, die ich diesen Monat von zuhause mit dem Stadtrad begonnen habe“. Benutze das Tour-Tagebuch, um gezielt deine Trainingsziele auf Workouts und im Alltag zu kontrollieren.

Vergangenheit Im Tour-Tagebuch werden alle Daten hinterlegt, die du auch während der Tour auf dem Display siehst. Von der Karte, in die du natürlich hinein zoomen kannst, über das Höhenprofil bis zur Auflistung aller numerischen Daten. Ob du die Workouts früherer Jahre mit heute vergleichen willst oder die gesammelten Erfahrungen für die Planung deiner nächsten Radwanderung heranziehst, dein Wissen über deine früheren Fahrradtouren ist ein wertvoller Datenschatz.

Fitness In die Pedale treten musst du noch selbst, aber die App unterstützt dich bei deinem Training nach Kräften. Die App nutzt das Geschwindigkeitsprofil, das Höhenprofil und das Gewicht von dir und deinem Fahrrad, um deine verbrannten Kalorien zu berechnen.

Pulsgurte mit Bluetooth LE werden unterstützt und liefern eine genaue Anzeige und Aufzeichnung deiner Herzfrequenz. Du kannst in der App deine maximale Herzfrequenz einstellen und die App zeigt dir die optimalen Trainingszonen im anaeroben und aeroben Bereich an. Zusätzlich bei iPhone: Auf Wunsch überträgt Be on bike die Daten deiner Workouts wie gefahrene Kilometer und verbrannte Kalorien zur Apple Health App. Du kannst dies nutzen, um einen Überblick über alle sportlichen Aktivitäten zu erhalten und mit den Alltagsaktivitäten wie z.B. Treppensteigen zusammenzufassen.